Peter Riek
VOYAGE
 

05.07.2020 bis 06.09.2020

Eröffnung: Samstag, 4.7.2020 um 18 Uhr

Als Ausgangsmaterial für ihre Plastiken dienen Birgit Werres vor allem End- und Zwischenprodukte industrieller Fertigung oder Fundstücke von Baustellen und ähnlichen Orten.

Sie weisen deutlich sichtbare Gebrauchsspuren auf und halten für die Künstlerin ein nahezu unerschöpfliches Reservoire von Formen und Strukturen bereit.

Eine herausragende Rolle spielt dabei deren signalhafte Eigenfarbigkeit, ebenso ihre Beschaffenheit, Volumen, Textur und Struktur, so dass das Ausmaß der Veränderung von Objekt zu Objekt stark variieren kann.

Birgit Werres (*1962 in Stommeln bei Köln) lebt in Düsseldorf. Von 1982 bis 1989 studierte sie an der Staatlichen Kunstakademie Düsseldorf bei Irmin Kamp und Tony Cragg sowie an der Jan-van-Eyck-Akademie in Maastricht. Kooperation mit dem Kunstverein Heilbronn und dem Märkischen Museum Witten / Kuratiert von Dirk Steimann

kunstverein raum1Der Verein

Unser Ziel ist die Förderung von Kunst und Kultur, dabei insbesondere die Vermittlung der bildenden Kunst der Gegenwart. Progressive Ausstellungen mit internationalen Künstlerinnen und Künstlern ermöglichen inspirierende Erfahrungen in historischen Räumen. Gespräche, Vorträge und diverse Veranstaltungen runden das Ausstellungsprogramm ab und ermöglichen Begegnung und Austausch im persönlichen Rahmen.

Detailliertere Informationen