ESTHER HAGENMAIER
IN DER SCHWEBE
 

22. Mai - 17. Juli 2022
Eröffnung Samstag, 21. Mai 2022, 18 Uhr

 

In ihren bildnerischen Prozessen durchaus unterschiedlich verfolgen die in Berlin lebenden Künstlerinnen Anja Schwörer (*1972) und Anke Völk (*1965) beide eine Erneuerung der abstrakten Malerei.

Dass die Tradition derselben sich dennoch in ihren starken performativen, haptischen Arbeiten widerspiegelt, macht es nicht weniger spannend, sondern bereichert die bewusste Auseinandersetzung, die den emotionalen, inszenatorischen Möglichkeiten abstrakter Kunst nachspürt und diese zu ganz neuen Ergebnissen führt.

Gezeigt von Sonja Klee.

kunstverein raum1Der Verein

Unser Ziel ist die Förderung von Kunst und Kultur, dabei insbesondere die Vermittlung der bildenden Kunst der Gegenwart. Progressive Ausstellungen mit internationalen Künstlerinnen und Künstlern ermöglichen inspirierende Erfahrungen in historischen Räumen. Gespräche, Vorträge und diverse Veranstaltungen runden das Ausstellungsprogramm ab und ermöglichen Begegnung und Austausch im persönlichen Rahmen.

Detailliertere Informationen