Bertold Mathes
VICE VERSA (ein Resonanzraum)
11.2. bis 7.4.2024
 

zeichnung als objekt
22. September – 17. November 2024
Eröffnung Samstag, 21. September 2024,
18 Uhr

Gezeigt werden Zeichnungen, klassisch zweidimensional, und objektgewordene Zeichnungen, die mit linearen Komponenten dreidimensionale Setzungen bilden – und damit weite Gedankenräume eröffnen.

Dass Werkstoffe wie Tusche, Büttenpapier oder Zwirn zum Einsatz kommen, unterstreicht jedoch, dass diese Objekte von einem zeichnerischen Ansatz her entwickelt wurden. Mit Reihung, Rasterung, Dehnung, Verdichtung, mit geometrischen Mitteln und genau kalkulierter Farbigkeit spannen sie komplexe Strukturen auf. Sie bilden Bezüge untereinander und zum umgebenden Raum – in Werkgruppen, deren Namen auf zugrunde gelegte Ordnungsprinzipien anspielen.

Gezeigt von Cornelie Heller-Merschroth

kunstverein raum1Der Verein

Unser Ziel ist die Förderung von Kunst und Kultur, dabei insbesondere die Vermittlung der bildenden Kunst der Gegenwart. Progressive Ausstellungen mit internationalen Künstlerinnen und Künstlern ermöglichen inspirierende Erfahrungen in historischen Räumen. Gespräche, Vorträge und diverse Veranstaltungen runden das Ausstellungsprogramm ab und ermöglichen Begegnung und Austausch im persönlichen Rahmen.

Detailliertere Informationen